Angebote

Supervision

Supervision

Wie arbeiten wir freudiger und effektiver zusammen? Sind die Aufträge klar, laufen Prozesse reibungslos oder sollten wir an einer Schraube drehen? Was sollte müsste an- oder ausgesprochen werden? Supervision bietet Struktur zur Reflexion, Anleitung bei Klärungsprozessen, Hilfe bei heissen Eisen.
Üblich: Einzelsetting (AE 50 Min) oder Gruppen- oder Teams (2 AE a 45 Min= 1,5 Stunden) laufend auf Anfrage

Seminar: Selbstliebe als Burnout-Prävention       14. - 16. Oktober 2022

Seminar: Selbstliebe als Burnout-Prävention 14. – 16. Oktober 2022

Um die Selbstliebe geht es wenn: ich gestresst oder ausgelaugt bin, mich überfordert fühle, Konflikte unüberwindbar scheinen, ich mich abgelehnt fühle.
Mich selbst zu lieben bedeutet: dass ich es mir wert bin Grenzen zu setzen, meinen Platz einzufordern, für mich zu sorgen, mich zu zeigen: das bin ich, das will ich und das macht mich aus!
Mit Atmung, Bewegung und Körperwahrnehmung wird der Gefühlsausdruck leichter, Bedürfnisse zeigen sich und bekommen Raum – und ich lerne mich zu mögen und zu mir zu stehen, so wie ich eben gerade bin.

Kosten: € 330.- exkl. Mwst., Ermässigungen auf Anfrage
Ort: Rosenhof, Waldviertel
gemeinsam mit Brigitte Pototschnig

Corona-Maßnahmen: wir wünschen uns einen gültigen negativen PCR-Test von allen Teilnehmenden. Wir wenden die zum Zeitpunkt des Seminars gültigen Corona-Regeln an. Wir versuchen, soviel Zeit wie möglich im Freien zu verbringen. Wir gehen auf individuelle Wünsche ein. Es gibt keine Stornogebühr.